HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Spaohns Lock
Spaohns Lock - Ecke Bahnhofstraße / Beusenstraße - diente zunächst als Gefängnis, später als Obdachlosenheim und Unterstellplatz für die Feuerwehrspritze. Bild: Aloys Pohlmann
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Aktuelles

Geheimnisse im Heimathaus - Führung So. 22.05.2016

Die Westfälische Nachrichten berichteten am Dienstag, 24.05.2016, über die Führung für Kinder im Rahmen des Internationalen Museumstages am vergangenen Sonntag. Es wäre natürlich schön gewesen, wenn mehr Kinder mit Eltern oder Großeltern gekommen wären, aber diejenigen, die sich auf den Weg gemacht hatten waren äußerst interessiert.
Nachstehend der WN Bericht von Anne Reinker mehr...

Museumstag, So. 22. Mai 2016 - Führungen im Heimathaus

Auch in diesem Jahr macht der Heimatverein wieder beim Internationalen Museumstag mit. Ebenso, wie in vielen Städten und Gemeinden ist das Heimathaus am Lienener Damm nicht nur geöffnet, sondern es werden auch Führungen für Interessierte angeboten.
Schon um 13:30 Uhr steht Werner Schubert parat, um einen Einblick in das umfassende Archiv zu ermöglichen. Er selbst hat viele der Exponate zusammengetragen oder aufgearbeitet. mehr...

Plattdeutsche Maiandacht Sonntag, 08.05.2016

Maiandacht 2016Den Abschluss eines wunderschönen Maisonntag, zudem noch am Muttertag, konnten die rund 50 Besucher im Heimathaus erleben. Bereits zum 10. Mal veranstaltete der Heimatverein die Maiandacht in niederdeutscher Sprache. Diesmal stand nicht, wie in allen Vorjahren, die geschnitzte Marienstatue auf dem liebevoll geschmückten Tisch. An deren Stelle war auf einer Staffelei ein Marienbild "Immerwährende Hilfe" getreten, welches bereits seit Jahren vor dem Bischofszimmer aufgehängt war. Klemens Wansing stellte Details aus diesem Bild und deren Bedeutung in der Andacht besonders heraus. mehr...

Einladung nach Liesborn Ausstellung 200 Jahre Westfalen.JETZT! 02.05.2016

02.05.2016 Abtei Liesborn Westfalenausstellung Werner Schubert, Franz Josef Birke und Alfred Stiller vom Heimatverein machten sich am Montag, 02.Mai 2016, auf den Weg nach Liesborn. Der Einladung zur Eröffnung der Ausstellung leisteten sie gern Folge. Dass die Moorschuhe, die der Heimatverein für die Ausstellung ausgeliehen hatte, auch als eines von rund 100 Stücken mit auf die Wanderausstellung gegangen waren, freute die Ostbeveraner ganz besonders. Dass diese Museumsstücke dann sogar bei den Eröffnungsreden speziell erwähnt wurden, machte schon ein wenig stolz. mehr...

Plattdeutsche Maiandacht am Sonntag, 08.05.2016 um 19:30 Uhr

Am Sonntagabend findet im Heimathaus am Lienener Damm die traditionelle Plattdeutsche Maiandacht, jetzt schon zum zehnten Mal, statt. Die beiden Hauptakteure, Pastoralreferent i.R. Klemens Wansing und Hubert Bals, der für die musikalische Gestaltung sorgt, sind von Anfang an mit dabei. mehr...

Mitgliederversammlung 12. April 2016 Ära Frye endete

Mitgliedervers. April 2016 B. Frye trat zurück Etwa 40 Teilnehmer zählte die Mitgliederversammlung des Heimatvereins. Neben den obligatorischen Punkten waren diesmal sowohl der Vorstand als auch der Beirat des Vereins neu zu wählen. Die einschneidenste Änderung - Bernhard Frye beendet nach fast 20 Jahren seine Arbeit als 1. Vorsitzender des Vereins.
Foto: Bernhard Frye (dritter v.l.) wurde von den Vorstandsmitgliedern Klaus Brandes, Engelbert Schulze Hagen, Franz-Josef Elberich, Rudi Eschkotte und Alfred Stiller (v.l.) von seiner Tätigkeit als Vorsitzender verabschiedet.

Der nachstehende Bericht und das Bild sind von Anne Reinker, WN. Wir haben den Bericht komplett übernommen. mehr...

Mitgliederversammlung am Dienstag, 12. April 2016 um 19:30 Uhr

Der Heimatverein hat seine Mitglieder schon mit Schreiben vom 22.März zur jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Neben den obligatorischen Berichten zum Vorjahr, den Informationen zur Planung des laufenden Jahres und dem Kassenbericht stehen diesmal Vorstands- und Beiratswahlen an. Das beide Gremien neu gewählt werden, ergibt sich bei Wahlperioden von drei bzw. vier Jahren nur alle zwölf Jahre. Der Vorstand freut sich auf viele Teilnehmer. Der 1. Vorsitzende, Bernhard Frye, wird bei einem anschließenden Vortrag über die Geschichte des Vereins in den Jahren von 1930 bis 1970 informieren.

Kulturforum nutzt Heimathaus für Weinprobe, 01.04.2016

Nein, kein Aprilscherz, auch das Kulturforum Ostbevern nutzt das Heimathaus für Veranstaltungen. Im Wein liegt bekanntlich die Wahrheit. Dass diese Maxime auch in der Distanz liegen kann, stellten die Besucher bei der Lesung im Heimathaus fest. Der Freitagabend sorgte die Autorin Christine Schniedermann mit ihrem Münsterland-Roman „In der Entfernung liegt die Wahrheit“ für spannende Stunden. Im Rahmen des Jahresprogramms hatte das Kulturforum dazu und auch zu einer Weinprobe eingeladen.

Stelen Beversagen enthüllt, Ostermontag, 28. März 2016

Erinnerung an einen Heimatfreund, Eugen Kotte Eugen Kotte wäre gestern 85 Jahre alt geworden. Der ehemalige Lehrer an der Loburg und unermüdliche Heimatforscher hat sich seit den 60er-Jahren mit der Geschichte Ostbeverns beschäftigt. Ihm zu Ehren haben Heimatverein und Gemeinde nun drei Stelen enthüllt, auf denen an seine „Beversagen“ erinnert wird.
WN Bericht Engelbert Hagemeyer v. 29.03.2016
mehr...

Ostermontag, 28. März 2016 - Sagenhafter Spaziergang und Enthüllungen

Zu einer unterhaltsamen etwa vier Kilometer langen Wanderung laden die Gemeinde Ostbevern und der Heimatverein Ostbevern ein. Treffpunkt und Start ist um 14:00 Uhr am Ostermontag, 28.März 2016 direkt an der „La Folie“.
mehr...

Klönen und tanzen - Seniorengemeinschaft St. Ambrosius im Heimathaus

Das Heimathaus wird eben nicht nur vom Heimatverein genutzt. Am Mittwoch 16.03.2016 trafen sich 70 Seniorinnen und Senioren zu einem ausgiebigen Frühstück. Dazu lädt die Seniorengemeinschaft der St. Ambrosius-Kirchengemeinde einmal im Jahr ein. Musikalisch wurde die Veranstaltung von Werner Kövener auf diversen Instrumenten begleitet. Er schaffte es auch, die Teilnehmer so zu begeistern, dass einige von ihnen spontan ein Tänzchen wagten.

"Dankeschönabend" für alle Helfer, So. 13.03.2016 um 17:00 Uhr

Ein Vereinsleben ohne viele ehrenamtliche Helfer gibt es nicht und für die Unterstützung sagen die Verantwortlichen im Heimatverein ganz herzlich "danke". Aber den Dankesworten folgen seit Jahren auch Taten und eine Einladung zum genannten Abend. Da auch die Partner, die oft auch direkt mithelfen, mit eingeladen werden, kamen von über 70 Helfern 45 zum gemütlichen Beisammensein. Mit Mini-Haxen, Sauerkraut und Püree sowie Herrencreme gab es gewohnt deftiges Essen. In geselliger Runde wurden viele Aktionen des Vorjahres noch einmal beleuchtet und die eine oder andere neue Idee geschmiedet.

Frühlingsgefühle beim Plattdeutschen Abend 02.03.2016

Plattdeutscher Abend März 2016 Frühling u. Winter ade Auch der dritte Plattdeutsche Abend in diesem Jahr, zu dem der Heimatverein eingeladen hatte, lockte wieder über 60 Zuhörer an. Diesen wurde wieder einmal ein abwechslungsreiches Programm geboten. Hermann Kövener begrüßte die Gäste und wies darauf hin, dass diesmal sogar „das Fernsehen“ auf die Veranstaltung hingewiesen hatte. Er dankte vorab schon einmal allen Organisatoren und seinen Mitstreitern für die Unterstützung und den Zuhörern dafür, dass sie wieder ins Heimathaus gekommen waren.
mehr...

- WDR-Tipp - Plattdeutscher Abend, Mittwoch, 03.03.2016 um 19:30 Uhr

WDR Veranstaltungstipp Mi. 03.03.2016 Plattdeutscher Abend "Winter ade" wird sicherlich eines der Themen beim nächsten Plattdeutschen Abend im Heimathaus sein. Die Akteure um Hermann Kövener werden sich trotz des noch winterlichen Wetters mit dem Frühjahr, seinen Vorboten, Sitten und Gebräuchen um Ostern und lustigen Begebenheit aus Westfalen beschäftigen. Zum letzten Mal lädt der Heimatverein für die Wintersaison 2015/16 zu dieser Veranstaltung ein. mehr...

Ehrung für Fair-Teiler - Biäwersänger dabei So. 21.02.2016

Der SPD-Ortsverein verlieh am Sonntag seinen Bürgerpreis an die Ehrenamtlichen des "Fair-Teiler". Die Veranstaltung zu der Heinz-Josef Zumhasch begrüßte, wurde musikalisch von dem Gitarren-Duo Judith Bisping und Matthis Poßmeier sowie den Biäwersängern gestaltet. Als Festredner war der Altbürgermeister aus Telgte, Klaus Beck, gekommen. Ganz besonders wurden von den Rednern, Bürgermeister Wolfgang Annen, Annegret Weitkamp (Pfarrcaritas) und von Heinz-Josef Zumhasch die Verdienste des verstorbenen Heinz Kock gewürdigt. Auch die Biäwersänger zeigten eine "faire Geste", das zugedachte Honorar spendeten sie für den "Fair-Teiler".

Winterwanderung fällt aus

Alle, die den Termin 21.02.2016 schon im Terminkalender notiert hatten, müssen jetzt neu planen.
Die Winterwanderung fällt leider aus, da es kurzfristig organisatorische Probleme gegeben hat. Die Verantwortlichen des Heimatvereins bitten dafür um Verständnis.
Dafür soll es am Ostermontag einen Frühjahrsspaziergang geben und eine ganz besondere Überraschung für die Teilnehmer.

Närrisch auf Plattdeutsch, Mittwoch 03.02.2016

Plattdeutsch und Karnvel mit Biäwersängern Febr. 2016Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder, getreu nach diesem Spruch hatten sich zusammen mit den Akteuren fast 80 Besucher im Heimathaus getroffen. Der Plattdeutsche Abend am Mittwoch, 03. Februar stand ganz unter dem Motto Karneval und die Biäwersänger, der Plattdeutsche Männerchor des Heimatvereins unter Leitung von Roland Rösing sorgten mit einem Kanon „Gueden Aobend“ für den Auftakt. mehr...

Plattdeutscher Abend, Karneval, Musik am Mittw. 03.Febr.2016 um 19:30 Uhr

Zum nächsten Plattdeutschen Abend lädt der Heimatverein alle Interessierten ganz herzlich ein. Der närrischen Jahreszeit angepasst sein werden an diesem Termin nicht nur die Vorträge der Akteure um Hermann Kövener sondern auch die Liedbeiträge der "Biäwersänger". Wie schon in den vergangenen Jahren wollen sie die Besucher natürlich mit Liedern in der alten Muttersprache der Westfalen begeistern, aber auch Karnevalsschlager gehören zum Programm. In gemütlicher Runde wird es sicher einfach sein mitzusingen und einen netten Abend zu erleben.

Vortrag Mi. 20.01.2016 um 19:30 Uhr; Auswanderer Bauerschaft Loburg

Auswanderer Bauerschaft Loburg, Werner schubert Mi. 20.01.2016Das merkte man deutlich beim Vortrag von Werner Schubert, geballtes Wissen, über Jahre akribisch zusammengetragene Daten und Fakten und eine Menge Herzblut ergeben diese ganz besondere Mischung. Leider waren trotz vieler persönlicher Einladungen in der Bauerschaft Loburg nur 15 Interessenten gekommen, doch die fast familiäre Atmosphäre machte es leicht, Fragen zu stellen und auf die gab es immer eine ausführliche Antwort vom Fachmann. mehr...

Vortrag Auswanderer Bauerschaft Loburg, Mittwoch 20.01.2016 um 19:30 Uhr

Vortrag Werner Schubert Auswanderer Loburg 20.01.2016Seit vielen Jahren befasst sich Werner Schubert mit der Geschichte der Ostbeverner Auswanderer. Über 400 Einwohner aus dem Ort verließen im 19. Jahrhundert, in der Zeit von 1835 bis 1887, ihre Heimat und wanderten aus. Zum überwiegenden Teil hieß das Ziel Amerika. mehr...

Plattdeutscher Abend 06.01.2016 - Proppevolles Heimathaus

Plattdeutscher Abend Januar 2016 - volles Haus Auf so eine Resonanz hatten die Organisatoren und Veranstalter insgeheim gehofft, aber wie bei jeder Veranstaltung war die Frage – wie viele Besucher kommen denn heute? Schon eine halbe Stunde vor Beginn war klar, es wird eng. Alles was an Sitzgelegenheiten vorhanden war wurde genutzt und Hermann Kövener konnte dann die einhundert Besucher begrüßen. Neben einem Neujahrsgruß an den großen „Tropp Lue“ galt ein spezieller Gruß den drei Akteuren der Niederdeutschen Bühne Münster, die an dem Abend noch „watt vertellen“ wollten. Deren Engagement war durch eine Spende ermöglicht worden, der Sponsor wollte aber nicht namentlich genannt werden. mehr...

Plattdeutscher Abend Mittw. 06.01.2016 um 19:30 Uhr mit Gästen

Zum ersten Plattdeutschen Abend im Neuen Jahr sind die bewährten Akteure um Hermann Kövener natürlich auch wieder präsent. Sie haben sich schon rechtzeitig um lustige, unterhaltsame oder nachdenklich machende Lektüre gekümmert, die sie den Zuhörern präsentieren wollen. Da werden jahreszeitliche Begebenheiten, der Jahreswechsel und Geschichten über Bräuche und Erlebtes nicht fehlen. mehr...

Biäwersänger zu Gast beim VdK, Samstag, 05. Dezember 2015

VdK Adventsfeier im Dezember 2015, Biäwersänger dabei Zum Treffen der Mitglieder des VdK, Ostbevern im Edith-Stein-Haus, diesmal im adventlichen Rahmen, waren die Biäwersänger eingeladen. Die kamen der Einladung des Vorsitzenden,Theo den Biemann, gern nach und unterhielten die Teilnehmer mit verschiedenen Plattdeutschen Liedern. Von "Goah noa buten", "Si kien Knurrpott" oder von Heimatliedern aus Ostbevern ließen die Sänger etwas hören und es gab nicht nur Applaus sondern auch appetitliche Häppchen auf selbstgebackenem Brot. Dann hieß es Abschied nehmen "Guod goahn" und der Vorsitzende äußerte den Wunsch, dass man sich bei passender Gelegenheit einmal wiedersieht.

Dufte Stimmung im Heimathaus - Plattdeutscher Abend 02. Dezember 2015

Plattdeutscher Abend mit Biäwersängern 02.12.2015 Die Besucher, wieder einmal eine große Schar, hielten am Mittwochabend kurz inne, ja wirklich, der Duft vom Spekulatiusbacken am Sonntag lag noch in der Luft. Das Kaminfeuer loderte, die Tische waren weihnachtlich geschmückt und auch reichlich Spekulatiusgebäck war hergerichtet. Wie immer begrüßte Hermann Kövener die etwa 70 Gäste und speziell die Biäwersänger, die den Abend unter Leitung von Roland Rösing musikalisch gestalten sollten. Mit „Guede Art“ und der Aufforderung „Goah nao buten“ begannen die Sänger, daran schlossen sich drei adventliche Lieder an, die gemeinsam mit den Besuchern gesungen wurden und die Erwin Hansen auf dem Akkordeon begleitete. mehr...

Spekulatiusbacken, Singen, Zinngießen, Sonntag 29. November 2015

Spekulatiusbacken 29.Nov. 2015Die Mischung macht's und das nicht nur beim Spekulatiusteig. Die traditionelle Veranstaltung zum Spekulatiusbacken mit der alten Maschine wird schon seit Jahren vom Vorchor der Beverspatzen begleitet, der unter Leitung von Angelika Schmidt auch diesmal wieder mit Liedern begeisterte. Ob es um dicke rote Kerzen ging oder um die allbekannte Weihnachtsbäckerei, den jungen Sängerinnen und Sängern konnte man die Freude ansehen, die es ihnen machte, ihr Publikum zu begeistern. Abgerundet wurde die Veranstaltung von der Vorführung des Zinngießens im Obergeschoss des Hauses. mehr...

Spekulatiusbacken, Vorchor Beverspatzen, Zinngießerei am Sonntag, 29.November 2015 ab 14:30 Uhr

Ein paar kräftige Männer waren nötig, um die Spekulatiusmaschine und den Backofen auf die Tenne des Heimathauses zu transportieren. Der Grund – das Spekulatiusbacken steht auf dem Programm. Diese Veranstaltung ist gehört seit Jahren zu den traditionellen Terminen im Heimathaus und die Abläufe sind den Aktiven daher bekannt. mehr...

Plattdeutscher Abend am Mittwoch, 04. November 2015

Plattdeutscher Abend Nov. 2015Zum ersten Plattdeutschen Abend im Winterzeitraum waren mehr als 40 Zuhörer in das Heimathaus gekommen. Die Akteure saßen diesmal nicht an der seit Jahren gewohnten Stelle sondern unterhalb der Hille. Hermann Kövener begrüßte die Teilnehmer und vermutete, dass einige von ihnen schon fast ein dreiviertel Jahr auf die neue Vortragssaison gewartet hätten. Er versprach, dass es wieder einmal Jahreszeitliches, Nachdenkliches und Lustiges geben würde und auch das Singen nicht zu kurz kommen würde.
mehr...

Plattdeutscher Abend am Mittw. 04.November 2015

Alle, die sich für die Plattdeutsche Sprache interessieren, dürfen sich freuen. Auch wenn die Temperaturen derzeit noch spätherbstlich sind, für den Heimatverein ist „Wintersaison“ und dazu gehören seit Jahren die Plattdeutschen Abende. Diese starten am Mittwoch, 04. November 2015 um 19:30 Uhr im Heimathaus am Lienener Damm. mehr...

Altes Handwerk am Sonntag, 18.10.2015 - Zinngießer Bernhard Annegarn

Zinngießer Bernhard Annegarn, 18. Oktober 2015 Bernhard Annegarn hat ein Hobby, das mittlerweile sehr selten ist: Er gießt Figuren und Schmuck aus Zinn. Am Wochenende zeigte er den Besuchern des Heimathauses, wie das geht.
Bericht und Bild von Anne Reinker, WN
mehr...

Zinngießer im Heimathaus Sonntag, 18.10.2015

Am Sonntag, 18.10.2015 ist in der Zeit von 14:30 – 17:00 Uhr im Heimathaus am Lienener Damm eine Vorführung über Zinngießen zu sehen. Bernhard Annegarn, der sonst am Wochenende im Mühlenhof in Münster diese alte Technik präsentiert, wird einen Einblick in die vielen Varianten dieses Kunsthandwerks geben. mehr...

Schnatgang immer am Frankenbach entlang, 03. Okt. 2015

Schnatgang mit Franz-Josef Elberich 03. Okt. 2015Dem Frankenbach kam beim Schnatgang das besondere Interesse der Teilnehmer zu. Bei der jährlichen Grenzbegehung des Heimatvereins gibt es immer wieder geschichtliche Besonderheiten in der Gemeinde zu entdecken, so auch bei der Wanderung entlang des Gewässers. Franz-Josef Elberich, der die interessierten Gäste an der Grenze zu Telgte entlang führte, war dafür verantwortlich. Die Pflanzung einer Eiche steht beim Schnatgang im Mittelpunkt der Tour.
Text und Bild von Anne Reinker, WN mehr...

Schnatgang Samstag, 03. Oktober 2015

Wie in jedem Jahr, seit fast 25 Jahren so auch wieder am 03. Oktober 2015, veranstaltet der Heimatverein Ostbevern seinen Schnatgang. Diesmal geht es in die Bauerschaft Überwasser. Es werden die Grenzen zur Nachbargemeinde Telgte in Augenschein genommen. Um 14.00 Uhr treffen sich die Wanderer am Hof Prenger Berninghoff, Überwasser 37.
mehr...

Ausstellung "200 Jahre Westfalen. Jetzt" in Dortmund Eröffnung 28.08.2015

Westfalenausstellung Dortmund Aug. 2015Für die o.g. Ausstellung waren in Westfalen verschiedene Ausstellungsstücke gesucht worden, der Heimatverein Ostbevern stellte ein über 100 Jahre altes schwarzes Brautkleid und Moorschuhe für Pferde (siehe Bild) zur Verfügung. Zur offiziellen Eröffnung am 28.08.2015, mit der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, waren Ute und Werner Schubert gefahren. Zu einer weiteren Veranstaltung mit allen Leihgebern reisten Josef Boes, Ulrich Brandt, Manfred Schapmann und Werner Schubert nach Dortmund.
Nachstehend der Bericht(Auszug) der WN, Johannes Loy / Foto von Jürgen Peperhowe mehr...

Mitgliederversammlung Kreisheimatverein Warendorf Beckum 23.08.2015

Kreisheimatverein in Sendenhorst 23.08.2015An der Mitgliederversammlung in Sendenhorst haben vom Heimatverein Ostbevern Manfred Schapmann und Roland Rösing teilgenommen. Die Beiden waren natürlich speziell am Auftritt der Gruppe "pattu" interessiert. Da wurden erste Kontakte geknüpft und man darf gespannt sein.
Der nachstehende Bericht und das Bild sind aus der WN von Reinhard Baldauf mehr...

"Biäwersänger" Bank aufgestellt und Radtour, 21. August 2015

Bank Biäwersänger u. Radtour 21.08.2015 Von der Idee bis zur Umsetzung braucht es nicht viel Zeit, wenn man zielstrebig vorgeht. So war es auch in diesem Fall. Reinhard Große-Jäger schlug den anderen Biäwersängern vor, eine Bank am Heimathaus aufzustellen. Er kümmerte sich um die Beschaffung und die Sänger steuerten durch eine Umlage ihren Anteil bei. mehr...

Radfahrgruppe aus Harsewinkel im Heimathaus, Di. 04.08.2015

Harsewinkeler Radfahrer im Heimathaus, 04.08.2015Einen Kurzurlaub in Ostbevern machte eine Radfahrergruppe aus Harsewinkel. Nach einer Ortsführung am Vortag stand am Tag der Rückreise auch ein Besuch des Heimathauses auf dem Programm. mehr...

OGS-Besuch im Heimathaus 24. Juli 2015

Besuch OGS Heimathaus Juli 2015Die Gruppe von acht Kindern mit fünf Betreuern hatten sich auf den Weg zum Heimathaus gemacht. Zuvor waren sie auf einer Spielplatzrunde und auch nach dem Besuch ging es weiter zu einem Picknick. Die Mädchen und Jungen, die gerade ihre ersten "großen" Ferien nach dem ersten Grundschuljahr erlebten, zeigten sich sehr interessiert. mehr...

Telgenbuschsingen Sonntag, 19.07.2015

Leeder up Platt, 19.07.2015Die plattdeutsche Sprache wird im Ort sehr gepflegt. Dafür sprechen neben den Aktivitäten im Heimathaus auch die jährlich stattfindenden Veranstaltungen im Telgenbusch. Die Fläche an der Bever dient dabei immer wieder als grüne, sommerliche Kulisse. Das offene Singen, zu dem die Biäwersänger und der Heimatverein am Sonntag einluden, erfreute sich auch dieses Mal trotz des immer wieder regnerischen Wetters einer guter Resonanz.
Bericht von Anne Reinker, WN
mehr...

"Leeder up Platt", Telgenbuschsingen am Sonntag, 19. Juli 2015 ab 16:00 Uhr

Offenes Singen Telgenbusch Juli 2015Am Sonntag, 19.07.2015 um 16:00 Uhr, findet das Offene Singen des Plattdeutschen Männerchores „Biäwersänger“ des Heimatvereins Ostbevern statt. Dies ist dann die siebte Veranstaltung, die der Chor an dieser Stelle, im Telgenbusch, durchführt.
(Bild einer Veranstaltung aus den Vorjahren) mehr...

Spielstadt-Betreuer "Man freut sich mit den Kindern"

2015.07.01. Spielstadt Besucher im Heimathaus Die Westfälische Nachrichten (WN) berichten über die Erfahrungen der Spielstadt Betreuer. Da freut es die Verantwortlichen des Heimatvereins natürlich, wenn es Lob gibt. Nachstehend der kurze Bericht und das Bild aus der WN vom 10.07.2015. mehr...

Biäwersänger beim Seniorennachmittag in Telgte, Fr. 03. Juli 2015

Senorennachmittag St. Clemens Telgte 03. Juli 2015 Die Seniorengemeinschaft Knickenberghaus hatte die "Biäwersänger" eingeladen und Manfred Schapmann, der Organisator der Chorgemeinschaft hatte das Kommen zugesagt. Das war kein leeres Versprechen. Unter Leitung von Roland Rösing gaben die Sänger einen Querschnitt aus ihrem Repertoire, natürlich in Plattdeutsch, zum Besten. mehr...

Brautkleid von 1880 auch zur Westalen Ausstellung 02.07.2015

Nach den Moorschuhen für Pferde wurde jetzt vom Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Stadt Dortmund ein weiteres Exponat angefordert und abgeholt. mehr...

"Spielstadt" Teilnehmer im Heimathaus Di. 30.06.2015 und Mi. 01.07.2015

Besuch Heimathaus von Spielstadtkindern Die Anfrage der "Spielstadt"-Organisatoren freute die Aktiven des Heimatvereins. "Können wir auch in 2015 wieder das Heimathaus besuchen?" lautete die Frage und zwei Termine waren schnell gefunden. Mit drei Betreuern kamen die 10-12 Kinder an zwei Tagen ins Heimathaus und die Führung übernahm Alfred Stiller. mehr...

Westfälischer Heimatbund feierte 100. Geburtstag, Samstag, 27.06.2015

Zur Mitgliederversammlung und zum anschließenden Festakt im Stadttheater Münster waren rund 600 Mitglieder gekommen, aus Ostbevern, vom Heimatverein, waren Franz-Josef Elberich, Manfred Schapmann, Werner Schubert und Alfred Stiller dabei. mehr...

Auswanderer aus Schirl - Vortrag Donnerstag, 25.Juni 2015

Werner Schubert Auswanderer Schirl Juni 2015Werner Schubert erforscht seit Jahrzehnten die Geschichte der Auswanderer aus Ostbevern nach Amerika. Am Donnerstagabend stellte er im Heimathaus das zweibändige, neu erstellte Buch über die aus der Bauerschaft Schirl ausgewanderten Frauen und Männer vor. mehr...

Vortrag Werner Schubert -Auswanderer aus Bauerschaft "Schirl", Donnerstag, 25.Juni 2015, 19:30 Uhr

Seit vielen Jahren befasst sich Werner Schubert mit der Geschichte der Ostbeverner Auswanderer. Über 400 Einwohner aus dem Ort verließen im 19. Jahrhundert, in der Zeit von 1835 bis 1887, ihre Heimat und wanderten aus. Zum überwiegenden Teil hieß das Ziel Amerika. Zumeist von Bremen aus erreichten sie nach mehrwöchigen Schiffsreisen den neuen Kontinent und viele von ihnen siedelten sich im Bundesstaat Ohio in der Gegend von Cincinnati an. mehr...

Schüler vom "Loburger Sprachinstitut" zu Gast, Montag, 22.06.2015

Sprachschüler Loburg zu Besuch 22.06.2015Im "Loburger Sprachinstitut", des Gymnasium Johanneum geht es international zu, Gäste aus China, Korea,Russland oder anderen Nationen, lernen hier die deutsche Sprache und vieles andere kennen. Auch Exkursionen gehören mit zum Programm. Eine 20 köpfige Gruppe machte sich jetzt, trotz starken Regens, auf den Weg zum Heimathaus. mehr...

Radfahrer wetterbedingt auf kurzer "Museumstour", Sonntag, 21. Juni 2015

Radtour Am Sonntag, nach dem Kalender war das der Sommeranfang, trafen sich etwa 30 Radfahrer am Heimathaus und hatten vorgesehen, sowohl das Kutschenmuseum und die Mühle der Familie Kock, als auch das Museum der historischen Waschtechnik im Ortsteil Brock, zu besuchen. Um die Auswahl einer interessanten Strecke hatte sich Franz Josef Elberich gekümmert. An der alten Wassermühle wurden sie schon erwartet. mehr...

Radtour am Sonntag, 21. Juni 2015 ab 14:00 Uhr - Museumstour

Auf dem Fahrrad die Umgebung erkunden ist bei den jährlichen Radtouren des Heimatvereins Programm. Treffpunkt ist am Sonntag, 21.06.2015 um 14:00 Uhr am Heimathaus. Diesmal soll es eine „Museumstour“ werden. mehr...

Radwandergruppe des Heimatvereins Lengerich zu Besuch, Sonntag, 14. Juni 2015

Zum Heimatverein Lengerich gibt es regen Kontakt. Am Sonntag kam eine Radfahrergruppe zu Besuch nach Ostbevern. mehr...

Zu Gast beim Heimatverein Lengerich - Jubiläumsfeier 10 Jahre Heimathaus So. 30. Mai 2015

Es gibt Einladungen, denen man gern folgt. So war es auch in diesem Fall. Der Heimatverein Lengerich feierte am 30. Mai 2015 das 10-jährige Bestehen des dortigen Heimathauses. mehr...

Führung für Grundschulkinder, Pfingstsonntag, 24.05.2015

Grundschulkinderführung Pfingssonntag 24. Mai 2015Zu der zweiten angebotenen Führung für Kinder im Grundschulalter mit Eltern oder Großeltern kamen fünf Kinder mit ihren Eltern. Sie alle waren sehr interessiert und wenn man, wie einer sich äußerte, als Berufswunsch Archäologe gewählt hat, muss man sich offensichtlich schon in jungen Jahren kundig machen. Die Führung durch das über 200 Jahre alte Fachwerkhaus sollte sich eigentlich auf 60 Minuten beschränken, wurde aber wegen der vielen Sachen, die es zu sehen gab doch länger. mehr...

Führung für Kinder durch das Heimathaus, So. 24.05.2015

Das Heimathaus ist auch am Pfingstsonntag in der Zeit von 14:30 bis 17:00 Uhr für Besucher geöffnet. Bereits zum Internationalen Museumstag hatten die Ehrenamtlichen des Heimatvereins Führungen durch die historischen Ausstellungen angeboten. mehr...

Reise in die Vergangenheit - Internationaler Museumstag 17. Mai 2015

Führung Archiv im Heimathaus 17. Mai 2015 Werner Schubert gewährte kleinen Gruppen einen Einblick ins Archiv des Heimathauses mit alten Bildern und Dokumenten, die er über viele Jahre akribisch sortiert und abgelegt hat. Leider nahmen nur knapp 10 Besucher die Gelegenheit wahr, sich informieren zu lassen. Zur angebotenen Führung für Grundschulkinder mit Eltern oder Großeltern gab es gar keine Besucher. Doch den Gästen, die aus Ahlen oder Sassenberg angereist waren, wurde viel geboten. mehr...

Internationaler Museumstag 17.05.2015 - Führungen im Heimathaus

Zum Internationalen Museumstag am Sonntag werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter dem Motto „Museum, Gesellschaft, Zukunft“ viele Aktivitäten geboten. Museen sollen als Ort der Zukunft das bewahren, woran man sich auch morgen erinnern möchte. Im Heimathaus Ostbevern werden drei Führungen für Interessierte angeboten. mehr...

Plattdeutsche Maiandacht Sonntag 03.05.2015

Plattdeutsche Maiandacht 03. Mai 2015Die Organisatoren des Heimatvereins hatten alles gut vorbereitet. Den Altar im Tennenraum hatte Angelika Schulze Hagen mit der Marienstatue, Blumenschmuck und Leuchtern wieder einmal dekorativ hergerichtet. Klemens Wansing, Patoralreferent im Ruhestand, begrüßte die über 50 Gäste, natürlich auf Plattdeutsch. mehr...

Plattdeutsche Maiandacht am Sonntag 03.05.2015 um 19:30 Uhr

Am Sonntag, 03.05.2015 ist das Heimathaus, wie an jedem Sonntag von 14:30 – 17:00 Uhr für Besucher geöffnet. Die aktuelle Ausstellung „Schneiderei, Handarbeit und Nähen“ wird noch gezeigt. Außerdem wird an diesem Tag der Schuhmachermeister Heinz Wibbels die Exponate aus der Schusterwerkstatt zeigen, Erläuterungen geben und er steht auch für Fragen der Besucher gern zur Verfügung. mehr...

Angst war ein ständiger Begleiter - Zeitzeugen berichten vom Ende des Zweiten Weltkrieges 13.04.2015

Mitgliederversammlung Zeitzeugen berichten 13.04.2015Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung gab es diesmal kein Referat. Zeitzeugen berichteten über ihre Sicht der Ereignisse. Dr. Franz Oberwalleney und Anni Preckel haben das Kriegsende vor 70 Jahren in Ostbevern miterlebt. Ihre Erinnerungen an die letzten Gefechtstage ließen sie bei der Versammlung des Heimatvereins wieder aufleben. Auch einige der Teilnehmer steuerten ihre Sicht der damaligen Ereignisse an den Ostertagen 1945 bei. Zuvor hatte Bernhard Frye aus vorhandenen Unterlagen zitiert und in das Thema eingeführt, er übernahm auch die Moderation.
mehr...

"Der Verein lebt, mehr als zuvor" - Mitgliederversammlung am Montag, 13.04.2015

Mitgliederversammlung am 13. April 2015 Mitgliederversammlung von Vereinen werden oft als notwendiges Procedere angesehen, wenn dazu aber ein wirklich zeitgeschichtlich interessantes Thema, in diesem Fall "Das Ende des Zweiten Weltkrieges in Ostbevern - Zeitzeugen berichten" geboten wird ist das Interesse doch groß. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde auch ein neuer stellvertretender Vorsitzender gewählt. Franz-Josef Elberich folgt Werner Schubert, der dieses Amt 28 Jahre innehatte. mehr...

Mitgliederversammlung am Montag, 13.04.2015 um 19:30 Uhr

Die Einladungen zur Mitgliederversammlung sind schon in der zweiten Märzhälfte 2015 verteilt oder zugeschickt worden. mehr...

Schneiderei - Handarbeit und Nähen, So. 22.03.2015

Ausstellung Schneiderei März 2015Da gab es vieles zu bestaunen, die Ausstellungseröffnung am Sonntag war gut besucht und die Interessenten ließen sich Zeit, die Exponate, Kleider, Nähmaschinen, Mustervorlagen,Gesellenstücke und Bügeleisen genau anzusehen. Nicht nur gucken war angesagt,die Besucher des Heimathauses konnten bei der Ausstellung „Schneiderei“ auch manches zur Hand nehmen und ausprobieren. In lockeren Runden wurde danach noch ausgiebig diskutiert.
Bericht und Foto: Anne Reinker, WN
Ostbevern -
mehr...

"Schneiderei - Handarbeiten und Nähen" Ausstellungseröffnung So. 22.03.2015 ab 14:30 Uhr

22. März 2015 Ausstellung Schneiderei - HandarbeitenEs geht wieder los, vom kommenden Sonntag, 22. März 2015 an, ist das Heimathaus wieder an jedem Sonntag in der Zeit von 14:30 – 17:00 Uhr geöffnet. Das ist nur möglich, da sich 22 Teilnehmer für die ehrenamtliche Durchführung des „Sonntagsdienstes“ gemeldet haben und dafür sorgen, dass die Ausstellungsbereiche für Interessierte zugänglich sind. Da gibt es vieles zu bestaunen. mehr...

Senioren begrüßen den Frühling - Mittw. 18. März 2015

Seniorenfrühstück im März 2015Das Heimathaus am Lienener Damm wird nicht nur vom Heimatverein genutzt, sondern auch von vielen anderen Organisationen und Vereinen. Dazu gehört auch das Frühstück der Seniorengemeinschaft. Diesmal folgen 60 Teilnehmer der Einladung der Organisatorinnen. Andrea Schlang sorgte für musikalische Unterhaltung. mehr...

Moorschuhe aus Ostbevern auf dem Weg nach Dortmund

Westfalen Ausstellung in Dortmund - Moorschuhe aus OstbevernIn der Stadt Dortmund wird derzeit die Ausstellung „200 Jahre Westfalen. Jetzt!“ in der Ausstellungshalle des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund vorbereitet. Darüber wurde in der lokalen und überörtlichen Presse schon viel berichtet. Schon Mitte 2014 wurden Museen, Heimatvereine und ähnliche Institutionen gebeten, die Ausstellung mit interessanten Exponaten zu bereichern. mehr...

Letzter Plattdeutscher Abend vor der Sommerpause, 04. März 2015

Deftige-lustige und nachdenkliche Anekdoten 04.03.2015Gute Unterhaltung hatten die Organisatoren in der Vorankündigung versprochen, dieses Versprechen wurde gehalten. Der Abend war rundum gelungen. Nach der obligatorischen Begrüßung durch Hermann Kövener, bei der er sich bei den Organisatoren, den Akteuren, den Helfern die Plätzchen gebacken hatten und den Zuhörern für die Unterstützung an den fünf Abenden bedankte, gab es was zu feiern. mehr...

Plattdeutscher Abend Mittwoch, 04. März 2015

Der Winter ist fast vorbei, es wird Frühling. Das wird auch das Thema beim Plattdeutschen Abend am 04. März 2015 sein, der um 19:30 Uhr beginnt. mehr...

Winterspaziergang bei viel Sonnenschein - 22.02.2015

Wasserwerk und Schirl Winterspaziergang 22. Febr. 2015 Das Thema "Wasser" stand im Mittelpunkt, aber auch Mitwanderer trugen einiges zur Information der Heimatfreunde bei. Am früheren amerikanischen Munitionslager erläuterte Frau Pia Hermanns einiges über die Besonderheiten der in den 1990er Jahren aufgegebenen Anlage. Ziegen sorgen dafür dass die Vegetation kurzgehalten wird, auf dem Magerrasen findet man daher Pflanzen, die viel Licht benötigen, auch Zauneidechsen sind auf dem Gelände heimisch. Alle weiteren Informationen im nachstehenden Bericht von Anne Reinker, WN mehr...

Winterspaziergang Sonntag, 22. Februar 2015 um 14:00 Uhr ab Beverstadion

Am Sonntag, 22. Februar 2015 lädt der Heimatverein alle interessierten Bürger zu einem Spaziergang ein. Los geht es um 14:00 Uhr am Beverstadion. Erich Harenbrock und Erwin Kock, die sich um die Organisation der Veranstaltung gekümmert haben, werden an diesem Tag das Thema „Wasser“ präsentieren. Ein fachkundiger Helfer wird die Beiden unterstützen. mehr...

Arbeit ruht jetzt auf vielen Schultern - Paten Ausstellungsbereiche Treff 09.02.2015

Paten Heimatverein Treff 09. Fbr. 2015 Damit die Arbeit nicht auf wenigen einzelnen Schultern lastet, hat der Heimatverein nun ein neues Konzept entwickelt. Sämtliche Bereiche im Heimathaus wurden Paten zugeordnet, die sich künftig als Experten um Exponate und Ausstellungen kümmern werden.
Bericht und Bild von Daniela Allendorf, WN
mehr...

Plattdeutsch, Karneval und Stimmung im Heimathaus, Mittwoch, 04.02.2015

Plattdeutscher Abend, 04. Febr. 2015Die vergangenen Plattdeutschen Abende im Heimathaus waren alle gut besucht, aber als diesmal die Biäwersänger mit von der Partie waren, mussten einige der Besucher auf Ersatzbänken Platz nehmen. Hermann Kövener, der alle mit „guoden Aobend leiwe Lüe“ begrüßte, freute sich darüber, dass so viele den Weg ins Heimathaus gefunden hatten. Dort sollte es dann diesmal närrisch zugehen, aber auch der Winter, der mit ein wenig Schnee zurückgekommen war, fand Berücksichtigung bei den Vorträgen, Reimen und Gedichten. mehr...

Gesprächsanreger Kaffee - Seniorentreff der Mobile im Heimathaus 04.02.2015

Alle vier Wochen treffen sich Senioren im Rahmen einer Aktion des Pflegedienstes Mobile im Heimathaus. Diesmal stand das Thema "Kaffee" auf der Tagesordnung. mehr...

Pattdeutscher Abend mit "Biäwersängern" am Mittwoch, 04. Februar 2015 um 19:30 Uhr

Der nächste Plattdeutsche Abend findet am Mittwoch, 04.02.2015 um 19:30 Uhr im Heimathaus Ostbevern statt. Hermann Kövener und die anderen Vortragenden werden diesmal Themen wie Wintereskapaden, beginnendes Frühjahr, Karneval aber auch vieles andere mehr in den Mittelpunkt stellen. mehr...

"Maakt et ju gemöötlick, leiwe Lüü" - Plattdeutscher Abend, 07.01.2015

Plattdeutscher Abend mit Sternsingern, 07.01.2015Zum ersten Plattdeutschen Abend im Jahr waren viele Besucher früh gekommen, um auch die im Heimathaus ausgestellten sieben Krippen ausgiebig zu bewundern. Die wurden im Herdfeuerraum, dem Archivraum und im Bischofszimmer sehr dekorativ präsentiert. Auch die Spekulatiusmaschine, die mit alten Backgerätschaften und Modeln gezeigt wurde, passte ins Bild. Die rund 70 Besucher, vermissten zunächst allerdings die Akteure, denn deren Stühle waren nicht alle besetzt. Das änderte sich aber sofort. Werner Kövener mit Saxophon, begleitete Hermann Kövener, Heiner Eikelmann und Heinrich Reckermann, die aus dem Küchenbereich herauszogen und die Gäste musikalisch mit „Gueden Aobend leiwe Lüü, maakt et ju gemöötlick“ auf den Abend einstimmten. mehr...

"Krippkes kieken" der Frauengemeinschaft auch im Heimathaus, 06.01.2015

kfd Krippenausstellung auch im Heimathaus 06. Jan. 2015Eine beliebte Tradition im Münsterland ist das „Krippkes kieken“. Schon im 13. Jahrhundert begann der Heilige Franziskus mit dem plastischen Nachbau der Heiligen Familie. Heute gibt es sie in modernen und minimalistischen wie auch in detaillierten und traditionsverbundenen Aufbauten. Die Krippenbegehung der Frauengemeinschaft bot am gestrigen Dienstag die Möglichkeit, die Vielfalt der Darstellungen der Weihnachtsgeschichte zu erleben. Über 20 Interessierte besuchten in einer Art Dreikönigswanderung etliche Krippen in Haushalten und öffentlichen Gebäuden.
Bericht von Anne Reinker, WN mehr...

Plattdeutscher Abend Mittwoch, 07.01.2015 um 19:30 Uhr

Die Reihe der Plattdeutschen Abende wird auch im Neuen Jahr fortgesetzt. Schon am Mittwoch, 07.01.2015 um 19:30 Uhr ist die nächste Veranstaltung im Heimathaus. mehr...

"Welt am Sonntag" vom 28.12.2014 berichtet über Heimthaus Ostbevern

Moorschuhe aus Ostbevern und 14 andere Exponate -Welt am Sonntag  Eine Anfrage vom "Westfälischer Heimatbund" war der Anstoß. Schon Ende 2013 und im Frühjahr 2014 gab es bei den Heimatvereinen Nachfragen, was denn aus deren Sicht bei der "Westfalen Ausstellung 2015", dann existiert die frühere preußische Provinz Westfalen 200 Jahre, als Ausstellungsstücke gezeigt werden könnten. Urkunden oder Bilder sollten dabei eine untergeordnete Rolle spielen, die Exponate sollten auch für Kinder und Jugendliche interessant sein. Vom Heimatverein Ostbevern wurden damals ein über 130 Jahre altes schwarzes Brautkleid, die Spekultatiusmaschine, die noch jährlich genutzt wird, die Moorschuhe für Pferde, die alte Kirchturmuhr und die Böller, die zu Hochzeiten eingesetzt wurden, gemeldet. Bilder und detaillierte Beschreibungen wurden eingereicht. mehr...

WDR-Sendung 27.12.2014 "Mandeln, Zimt und Kerzenschein"

Am Samstag, 27. Dezember 2014 um 16:50 Uhr zeigt der WDR im Rahmen einer Reise durch verschiedene Orte des Münsterlandes unter dem obengenannten Titel diverse Kuchenrezepte. mehr...

Grünkohlessen der Biäwersänger, Do. 18.12.2014

Jahresabschluss Biäwersänger, 18.12.2014 Zu einem gemütlichen Abend trafen sich die Sänger des Chores am Donnerstag. Diesmal wurde zwar auch - etwas später - gesungen, aber nicht geprobt. mehr...

Heimathaus ab 14.12.2014 sonntags geschlossen

In den vergangenen Monaten und speziell in den letzten Wochen hatten die Aktiven des Heimatvereins eine Menge zu tun.
mehr...

Ältere Berichte finden Sie in unserem Bericht-Archiv.

 
  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks